20. Januar 2003

18:56 » Jeden Tag etwas Musik

The 365 Days Project versorgt unserein jeden Tag mit einem neuen Song. Das ganze Jahr 2003 über hat man hier die Möglichkeit, jeden Tag einen neuen Song im mp3-Format herunterzuladen.

Obscure (and for the most part out-of-print) recordings are the primary focus. Will the goal be met? Will all 365 days be fulfilled? That is my goal and I’ll look both ways before crossing the street from now on.

Wo anders, nämlich im ouk forum tat sich erneut ein kleiner Tumult auf über die Frage, ob 4Hero, Jazzanova und andere sich des Wortes Jazz rühmen dürfen oder nicht. Ist es lediglich hip, Musiker ins Studio zuladen, um diese zusammen mit Samplern spielen zu lassen, oder wächst hier eine neue Generation von Songwritern heran?

Unsere Meinung haben wir im ouk forum bereits kundgetan, wollen hier aber noch einmal zusammenfassend sagen: Vieles, was in den letzten Jahren an Tracks und Platten das Licht der Welt erblickt hat, litt unter dem Versuch, sich einen musikalischen Stempel aufzudrücken. Zwanghaft versuchte man, aus dem Clubkosmos auszubrechen und vergaß dabei sowohl die eigenen Fähigkeiten, als auch den Überblick, für wen und was man eigentlich produziert. Ist dies eine Kritik an 4Hero und Jazzanova? Nur zu einem kleinen Teil, den beide haben in der Vergangenheit großartige Platten gemacht und beide haben sich eine Technik erarbeitet mit Samplern und elektronischer Clubmusik umzugehen, die durchaus seinesgleichen sucht. Ihr Schritt aus dem Club-Kosmos heraus, war sowohl ernsthaft, als auch nachvollziehbar … doch fängt in dieser neuen Welt die Lernphase wieder von vorne an. Abschließende Worte lassen sich hier nicht sagen, zumal jeder auch eine andere Meinung haben mag, die zu wissen allerdings, wir durchaus interessant fänden — wozu haben wir schließlich unser Kommentarformular?!?


0 Kommentare (Kommentar schreiben)

Gib einen Kommentar ein






Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.