04. Mai 2007

16:12 » Sommer Songs 2007: Fat Freddys Drop, Pete Kuzma feat. Bilal, Ohmega Watts

Cover Fat Freddys Drop: Based On A True StoryCover VA: Exit - Music With RadioheadCover Ohmega Watts: The Find

Fat Freddys Drop -Ernie
erschienen auf der „Based On A True Story“ LP (Sonar Kollektiv, 2005)
Pete Kuzma feat. Bilal -High And Dry
erschienen auf 12“ (BBE, 2006)
Ohmega Watts -Saturday Night Live
erschienen auf der „The Find“ LP (Ubiquity, 2005)

Ja, es dauerte ein wenig, bis wir uns endlich entscheiden konnten, welche Songs wir Euch als erstes ans Herz legen wollen. Aber es ist gar nicht so einfach, bei all den Gedanken an Sommer, Sonne und Urlaub das Richtige rauszupicken.

Wobei, bei Fat Freddys Drops „Ernie“ waren bestimmte Assoziationen sofort gegeben. Dieser Song gehört auf eine Open-Air-Bühne, gespielt an einem lauschigen Sommerabend. Eigentlich genau der richtige Opener um mehrere hunderte Menschen in freudige Stimmung zu versetzen. Wenn Ihr das Abschiedskonzert der Court-Jesters-Crew auf der Tübinger Platanenallee bzw. Soulfood Internationals „Good Old Boys Session“ am selben Ort vor zwei Jahren während dem Stadtfest erlebt hat, dann wisst Ihr, was wir meinen.

Pete Kuzma und Bilals swingende Soul-Interpretation von Radioheads „High And Dry“ sollte man hingegen eher zu Hause hören. Irgendwo zwischen Badezimmer und der nächsten Bar. Als Auftakt für eine laue Sommernacht quasi, den Pernod gedanklich schon auf der Zunge spürend. High and Dry eben.

All denjenigen, die noch keine klare Vorstellung davon haben, wie so ein ordentlicher Ausgehabend abzulaufen hat, sei „Saturday Night Live“ von Ohmega Watts empfohlen. Souliger HipHop wie wir ihn mögen und über Ohmega Watts' Reim-Skills brauchen wir eh nichts zu sagen. Also die richtigen Klammotten angezogen, rüber zu den Freunden, mit dem Auto zur nächsten Tankstelle schonmal vorglühen und dann ab in den bereits vollen Club … eigentlich ganz einfach. Ihr könnt es ja diesen Sommer mal ausprobieren.


0 Kommentare (Kommentar schreiben)

Gib einen Kommentar ein






Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.