11. Juli 2007

20:10 » Sommer Songs 2007: Dubtribe, Vibe Tribe Soundsystem, DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince

Cover Dubtribe: Sunshine's ThemeCover Vibe Tribe SoundsystemCover DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince: Homebase

Dubtribe Soundsystem -Sunshine’s Theme
erschienen als 12“ (Organico, 1994)
Vibe Tribe Soundsystem -Let The Sun Shine
erschienen auf der Vibe Tribe Soundsystem LP (Inna Riddim / Culture Dom Rec., 1994)
DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince -Summertime
erschienen auf der Homebase LP (Zomba, 1991)

Am Wochenende soll es endlich wieder Sommer werden und da können wir natürlich nicht umhin, Euch sogleich eine neue Episode unserer „Sommer Songs 2007“ zu präsentieren. Zumal wir mit Manfred Banton aka Freddub unseren ersten Gast-Kolumnisten vorstellen dürfen. Aber lassen wir den Herrn doch gleich selbst zu Wort kommen:

Als Reggae-Fan in San Francisco zur House Musik bekehrt — dabei haben mir Dubtribe-Sound-System sehr geholfen. Obwohl sie an sich nichts mit Reggae oder Dub zu tun haben, hatten mir ihr warmer, wohltuender Sound und ihre positiven Lyrics ein Törchen geöffnet. San Francisco Mitte der 90er Jahre: „Underground“-House-Parties in duften Locations, die durch originelle Flyer beworben wurden — wäre auch zu blöd gewesen, sich da nicht für diese Musik zu interessieren.

Anders bei „deutschem“ Reggae aus den frühen 80er Jahren — eigentlich nicht unbedingt meine bevorzugte Richtung. Habe vom Vibe Tribe Soundsystem vorher und nachher nie wieder was gehört (Sänger Don Abi hat ja eine gewisse Karriere gemacht). Reggae und Sonne — irgendwie schon ziemlich Klischee, aber für mich definitiv ein Sommer-Tune.

Und zu guter Letzt — na ja, ist doch klar: kalifornische Sonne, Riesen-Swimming-Pool, lauter Schönheiten in knappsten Knappheiten und Cocktails bis zum Abwinken … dazu ein lockeres HipHop-Stück, das ohrwurmt — wat willste mehr?!?

Manfred Banton aka Freddub kennen wir alle von seiner Digitaria-Radioshow auf der Wüsten Welle (jeden Freitag von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf 96,6 MHz), in der er Neues und Altes, vorallem aber Schönes und Hörenswertes aus der Welt des Dubs, des Reggaes, des Dubsteps und andere Dinge vorstellt. Ausserdem legt er am Freitag, den 27.07.2007 zusammen mit Jah Hops (Roots Disko) im Mancuso Dubstep und Grime auf.


2 Kommentare (Kommentar schreiben)

1.

na so ganz ist das vibe tribe soundsystem nicht vom erdboden verschwunden...und hat vor einigen jahren interessanterweise ein dubhouse-album mit musikern aus san francisco aufgenommen. das teil ist zwar offiziell nie veröffentlicht worden, aber seit kurzem zumindest als download erhältlich:
http://www.myx2u.com/index.php?x=6bc53ae611cc545c36b6f2cb70b20e8a&id=16&a=chromapark
all best
v.

  13.03.08 um 0:02Uhr
2.

Tja, da ist Dein Kommentar erstmal im Spamfilter hängen geblieben ;(

Danke jedenfalls für den Hinweis ... immer nützlich sowas.

mb  13.03.08 um 14:17Uhr

Gib einen Kommentar ein






Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.