01. November 2004

Karl Injex, Emanuela De Luca & mb

21:30 »

Ganz unverhofft wird diesen Montag Karl Injex aus Atlanta bei uns zu Gast sein. Musikalisch bedeutet das HipHop, Underground-Soul, Techno, Dub, Boogie und mehr — geschickt ineinander gemixt und ganz sicherlich nie langweilig.

Woher man Karl Injex kennen muß? Nun, da wäre zum einen seine Kolumne im englischen Straight-no-Chaser-Magazin — für manchen die DJ-Bibel schlechthin — in der auch wir schon erwähnt wurden. Und dann gibt es noch den Rude-Movements-Abend im New Yorker Club APT, den er einmal im Monat zusammen mit seinen Freunden und Kollegen Tyler Askew und Gamall veranstaltet und dorthin immer wieder namhafte DJs und Live-Acts einlädt.

Musikalisch liebt es Karl wahrlich eklektisch: HipHop, Underground-Soul, Techno, Dub, Boogie und mehr mixt er geschickt ineinander und erzeugt so keinen Stilbruch, sondern eine abenteuerliche und aufregende Tanz-Reise durch den Kosmos moderner Dance-Music.


0 Kommentare (Kommentar schreiben)

Gib einen Kommentar ein





Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.

bag of goodies logo rechts

was ist bag of goodies?

bag of goodies ist ein Clubabend, der von den beiden in Tübingen wohnhaften DJs Emanuela De Luca und Marc Bohlmann veranstaltet wird. Natürlich gibt es noch mehr über bag of goodies zu sagen.

» Was Andere über uns sagen » Kontakt » Impressum

unsere termine: