15. August 2009

Boogie Bude

22:00 » Mancuso, Tübingen


Erinnerst Du Dich? // Episode 8

Den kühlen Drink in der Hand, die warme Abendsonne im Gesicht und der Bass, der aus den Lautsprechern rund um die Terasse schallt, schiebt sämtliche Sorgen hinweg.

Wir trauen es uns ja kaum zu sagen, aber … wir müssen Dich enttäuschen.

Ja, wir wissen, dass Du an dieser Stelle eine weitere Geschichte aus unserem glamourösen DJ-Leben erwartest … wird aber nix. Vielleicht sollten wir das jetzt gar nicht zugeben, aber …

So ein DJ-Leben bedeutet auch ganz schön viel Arbeit

MB düst nächste Woche zum Beispiel mit samt seinem Plattenkoffer nach Dubrovnik (Kroatien) und anschließend nach Budva (Montenegro), um dort auf dem Casper-Beleza-Festival aufzulegen.

Vorher aber wollen die Platten gepackt sein. Problem: da die geizigen Airlines immer strenger auf's Gepäckgewicht achten, Platten aber nunmal schwer sind, muss vor der Abreise einiges digitalisiert und auf CD gebrannt werden (kommt uns jetzt ja nicht mit Serato oder Traktor!!). Dann noch Mietwagen und diverse Papiere für die Einreise organisieren … und das alles für eine Woche Strandurlaub, hübsche Bikinis und Auflegen unter Zitronenbäumen.

Zu alle dem haben wir Dich nun auch noch kirre gemacht und Du stellst Dir bereits vor, in kurzer Hose und kühlem Longdrink in der Hand zu deepen House-Tunes und schweißtreibenden Boogie-Beats zu tanzen. Ausgelassene Menschen in bester Partylaune um Dich herum und ein Sound-System, dass dem Ganzen gerecht wird.

Ein richtig guter Clubabend eben, der Dich morgens um 5.00 Uhr zufriedener und frischer aus dem Club laufen lässt, als Du Ihn um 22.00 Uhr betreten hast

Aber … so einen Abend wie den unseren gibt es natürlich nicht einfach so

Zum einen müssen wir das ganze organisieren, die entsprechenden Platten packen und Werbung dafür machen. Und Du musst Dich natürlich auf den Abend vorbereiten, entsprechende Klamotten anziehen und etwas Geld mitbringen … sonst wird das nichts mit den Longdrinks.

Die Mühe lohnt sich …

Wenn Du aber weisst, dass Du dafür einen herrlichen Abend, kräftig wummernde Bässe und schweißtreibenden House, Edits und Boogie-Beats genießt, dann lässt Du Dich auch nicht vom Shiny-Party-Syndrom ablenken, unter dem so viele hier in Tübingen gerade leiden.

Damit meinen wir jene Parties, die Dich mit glitzernden Mädels auf dem Flyer und einem Tequila für € 2,50 oder Gratis-Sekt für die Dame locken, Dich aber so langweilen, dass Du doch wieder den ganzen Abend lang vor der Location stehst und quatscht.

Richtig, feiern kann man das nicht nennen.

Boogie Bude - House, Edits & Boogie Beats for passionate dancers!

Jetzt, wo Du weißt, wie die Alternativen aussehen, ist es nicht schwer, eine Entscheidung zu treffen.

Deepe House-Tunes und schweißtreibende Boogie-Beats aus einem ordentlichen Sound-System …

… ausgelassene (und wer weiß, vieleicht sogar ausgefallene) Menschen …

… Longdrinks und kurze Hosen …

… nun, am Samstag, den 15. August kannst Du genau das haben! Du kommst einfach zu Boogie Bude - um den Rest kümmern wir uns. Und wer im Bikini kommt, erhält von uns einen gratis Schaal.

Und wie geht es weiter?

Ok, jetzt wo Du weißt, dass Boogie Bude genau das richtige ist, sagen wir Dir, wie es weiter geht:

  1. In den nächsten Tagen haben wir dann doch noch eine aufschlussreiche Story für Dich parat, deshalb bist Du ja hier. Schau einfach immer mal wieder in unser Blog …
  2. Am Samstag, den 15. August 2009 machst Du Dir einen gemütlichen Nachmittag, bereitest Dich (und Deine Freunde) mit entsprechender Musik auf den Abend vor und kommst dann ab 22.00 Uhr zu Boogie Bude ins Mancuso
  3. Wenn Du zu den richtigen Boogie-Gangstern gehörst, meldest Du Dich unten zu unserem Boogie-Bande-Newsletter an. Einfach Name und Email-Adresse eintragen. Wir halten Dich dann in Sachen Boogie Bude auf dem Laufenden und eine kleine Bonus-Überraschung haben wir auch noch für Dich parat.

Trage hier Deinen Namen und Deine Emailadresse ein, damit wir Dir den Link zu den Bonus-Mixen zuschicken können:




Tags für diesen Eintrag: boogie beats, edits, house

Technorati Tags:


0 Kommentare (Kommentar schreiben)

Gib einen Kommentar ein





Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.

bag of goodies logo rechts

was ist bag of goodies?

bag of goodies ist ein Clubabend, der von den beiden in Tübingen wohnhaften DJs Emanuela De Luca und Marc Bohlmann veranstaltet wird. Natürlich gibt es noch mehr über bag of goodies zu sagen.

» Was Andere über uns sagen » Kontakt » Impressum

unsere termine: