03. Januar 2003

2:55 » Permalinks aktiviert

Gute Augen mögen es bereits gesehen haben — unser kautziges, graues Dokument-Icon am Ende eines jeden Eintrags ist verschwunden. An seine Stelle ist nun am Ende eines Tages der Link „Permalink“ (zusammen mit dem Kommentar-Link) getreten. Beide scheinen ihre Funktion bislang zu vollster Zufriedenheit zu erfüllen — wenn nicht: Kommentar oder Email!

Für die (noch) Unwissenden unter uns: Der Permalink verweist auf die Archivseite des jeweiligen Tages und soll denjenigen helfen, die auf einen bestimmten Blog-Eintrag einen Link setzen wollen. Da sich der Inhalt der Startseite (http://www.bagofgoodies.de) ständig ändert, ist es nicht ratsam diese als Link-URL anzugeben, wenn man auf einen bestimmten Tagebucheintrag verweisen will. Stattdessen auf Permalink klicken, die oben im Browser angezeigte URL kopieren, einfügen… fertig. So schön kann Usability sein.


0 Kommentare (Kommentar schreiben)

Gib einen Kommentar ein






Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.