06. Juni 2003

18:40 » Party-Portal-Power

Unsere Partyportale erweitern eifrig ihre Websites. Die „einen(Partymoon)“:http://www.partymoon.net führen das Interview ein und haben als ersten Kandidaten Kollegen Lightwood von Santorin/Pressure ins Gespräch verwickelt. Die „anderen(Partykel)“:http://www.partykel.de waren ebenso fleißig. Nicht nur hat nun jeder Event eine eigene Seite – auch seine Flyer kann man hochladen und sodann Online begutachten. Und noch besser: jeder kann nun seine Termine selbst eintragen (wie es bei „Partymoon“:http://www.partymoon.net von Anfang an möglich war). Eine Entwicklung, die uns Partyportalbesucher und -nutzer nur zu Gute kommt.

1 Kommentare (Kommentar schreiben)

1.

p a r t y m o o n rulez!

  04.11.03 um 20:53Uhr

Gib einen Kommentar ein






Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.