09. Dezember 2003

21:05 » Acht Jahre Depot

Zum achten Mal jährt sich kommenden Freitag die Eröffnung des Depots, das nicht nur im Einzugsgebiet des kleinen Universitätsstädtchens Tübingen für Abhilfe im Angebotsdefizit moderner elektronischer Tanzmusik sorgte. Viel haben wir zusammen mit anderen im ehemaligen Kornspeicher getanzt, oft haben wir dort (wie auch andere bekannte und weniger bekannte DJs) aufgelegt und immer war der Club in der Eisenbahnstraße eine Art Heimat für uns. Am 13. Dezember gilt es also wieder zusammen mit den Depot-Allstars, zu denen auch wir gehören, das achtjährige Bestehen zu feiern. Dabei sein ist ratsam, den wie man vor ein paar Wochen im „Tagblatt“:http://www.tagblatt.de entnehmen konnte (auf Grund des neuen, alles andere als gelungenen Designs der Tagblatt-Website können wir hier nicht mehr ohne weiteres auf den Artikel verweisen), gibt es mal wieder einen Bebauungsplan für das Depotgelände. Und wer weiß … es könnte das letzte Jubiläum sein, daß das Depot erfährt.

0 Kommentare (Kommentar schreiben)

Gib einen Kommentar ein






Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.