20. April 2004

20:33 » Jazzanova war da

Na wenn das mal nicht voll war gestern. Fast 200 Menschen fanden sich über den Abend hinweg im Jazzkeller ein und lauschten, tanzten und lachten zu Jazzanova-Jürgens Musik. Wir hoffen, die richtige Mischung aus „möglichst alle hineinlassen“ und „genug Platz zum Tanzen lassen“ gefunden zu haben. Hier die Bilder, die wir gestern abend geschossen haben. Und wenn die Stimmung anfangs noch etwas zäh war, wurde sie mit jeder aufgelegten Platte besser und der Abend endete nach mehreren Zugaben in einer rührenden Kooperation zwischen DJ (der die Acapella-Version von Michael Jacksons „Rock The World“ spielte) und einer kleinen Gruppe aus dem Publikum (die lautstark die Backing-Vocals sang). Danke schön.

0 Kommentare (Kommentar schreiben)

Gib einen Kommentar ein






Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.