17. Juni 2004

16:19 » In dubio pro rerum

Ein durch und durch marktorientiertes Unternehmen im klassischen Industriestil würde nachfolgende Mitteilung wohl sofort in den Mülleimer verbannen und den Urheber fristlos entlassen. Wir hingegen teilen auch Fehler und Niederlagen sehr gerne mit Euch – ganz nach dem Motto: Gemeinsam lebt’s sich besser. Es gibt also Tage (oder besser Nächte), da können wir DJs nicht sagen, ob das jetzt wirklich gut war, was wir da den ganzen Abend über aufgelegt haben – oder ob es indirekt in die Hose ging. Letzten Montag war das zum Beispiel so: Es ging recht spät los und irgendwie kamen wir nicht so richtig rein in das DJ-Ding. Irgendwann verliert man dann ein wenig den Überblick, grübelt nach, was als nächstes Stück wohl am besten funktioniert und geht letzten Endes dann auf Nummer sicher. Ganz so schlecht kann es dann aber auch nicht gewesen sein, denn schließlich habt Ihr ja alle fleißig getanzt (und es waren ja auch gar nicht so wenige anwesend, trotz Fußball und warmem Wetter). Vielleicht also nur ein Wahrnehmungs- bzw. Motivationsproblem. Aber vielleicht habt Ihr ja auch eine „Meinung(Bag of Goodies :: In dubio pro rerum :: Kommentare)“:http://www.bagofgoodies.de/words/2004/06/17/in_dubio_pro_rerum.html#commentbox_e200406171619 dazu (die Ihr uns gerne auch mündlich mitteilen dürft, Ihr wißt ja, wo Ihr uns findet).

0 Kommentare (Kommentar schreiben)

Gib einen Kommentar ein






Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.