19. November 2005

12:03 » Gro▀artiges im Dubkeller, Florian Keller im Stereo

Wer am Dienstag nicht im Dubkeller (Jazzkeller) war, hat einen dieser Abende verpasst, die ganz Großartiges ans Tageslicht bringen. Denn Jah Hops am Control Tower und Ras Bongo (Radio Kultur Jambo) sowie Spruddy (CJC / Shake-A-Leg Hifi) am Mikrofon waren in bester Stimmung und spielten bzw. sangen sich gegenseitig in immer höhere Dimensionen. Für die Anwesenden ein musikalischer Genuß, sofern sie denn Anwesend waren: die meisten kamen leider (wie so oft) erst lange nach 0.00 Uhr, wenn sie denn überhaupt kamen und am liebsten hätte man die drei Herren Hops, Ras Bongo und Spruddy eingepackt und irgendwohin mitgenommen, wo sie auf größeren Publikumszuspruch gestoßen wären. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Auch heute Abend gibt es etwas besonderes zu erleben, allerdings nicht in Tübingen, sondern in Stuttgart. Im Stereo legt nämlich Florian Keller Soul, Funk und Boogie auf. Wir werden dort sein und sind gespannt, wieviele Bag-of-Goodies-T-Shirtträger wir antreffen werden :-).


0 Kommentare (Kommentar schreiben)

Gib einen Kommentar ein






Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.