19. Februar 2007

22:28 » Die besten DJs erzählen von Ihren schlimmsten Nächten

Jeder DJ kennt sie. Jeder DJ hat sie schon viel zu oft erlebt. Peinliche Momente, die eigentlich nicht passieren sollten, aber immer genau dann eintreten, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann. Das Anheben desjenigen Tonabnehmers zum Beispiel, der gerade die pumpenden Beats durch die Anlage schickt. Das Ergebnis: Totenstille und ein hochroter DJ-Kopf. Kennt jeder DJ und kommt selbst den Besten unter uns immer wieder vor.

Solche und noch viel abstrusere Momente sammelt Jonathan Fischer in seinem Jetzt-Blog. „Mies aufgelegt“ nennt sich die Rubrik und offenbart Erfahrungsberichte von DJ DSL, Rainer Trüby, Afronaught, Hans Nieswandt und vielen anderen. „Die besten DJs erzählen von Ihren schlimmsten Nächten“ … muß man gelesen haben!


0 Kommentare (Kommentar schreiben)

Gib einen Kommentar ein






Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.