14. Mai 2009

18:57 » On Air: A Dub Disco Disaster Livestream


Ein bisschen Essen, kühle Getränke und jede Menge House, Boogie Beats & Edits direkt zu Dir ins Wohnzimmer gestreamt … Pirate-Style eben.

Ab 20.30 Uhr legen wir los … solange bis keiner mehr zuschaut ;-)

Update

Man war das ein Spaß — 5 DJs, 4 Stunden Livestream-Session, 128 Zuschauer, teilweise bis zu 30 gleichzeitig! Unten kannst Du Dir die ganze Session anschauen. Und wenn Du vor dem nächsten Mal rechtzeitig informiert werden willst, dann trage unten einfach Deinen Namen und Deine Emailadresse ein.


… Moment, wir haben da noch was für Dich!

Du willst wissen wann der nächste Video-Livestream stattfindet und weiterhin über Boogie Bude auf dem Laufenden gehalten werden? Dann trage unten Deinen Namen und Deine Emailadresse ein.

Zusätzlich bekommst Du von uns noch unseren Boogie-Mix, Mitschnitte unserer Radioshow und einen Mitschnitt vom letzten Abend im Depot (alles als mp3). Als kleiner Appetittanreger wuasi ;-)

Keine Angst, Spam schicken wir Dir nicht, den hassen wir selbst wie die Pest! Vergiss also nicht, Dich unten kurz mit Deiner Emailadresse einzutragen, damit wir Dir den Link zu den Mix und den anderen Bonusen zumailen können.

Trage hier Deinen Namen und Deine Emailadresse ein, damit wir Dir den Link zu den Bonus-Mixen zuschicken können:




1 Kommentare (Kommentar schreiben)

1.

Danke für diesen gelungenen, völlig verspulten Sofa-Abend!

Nächstes Mal habt Ihr schon zwei Zuhörer mehr – und ein paar meiner Nachbarn, die es hassen werden.

Keep boogin' on!

'n gutgelaunter Martin, 'ne Anke, 'n some candles...

Zum PS etwas Nähkästchen, weil das Intro (Top10) so nett war:
1982 gab eine damals erfolgreiche Rockband aus Schwaben (Schwoißfuaß) einer damals noch unbekannten Punkband aus Reutlingen, die danach nach Berlin emigrierte, (Panzerknacker) einen finanziellen Kredit (2.5K) für 'ne Punk-LP. Deren wirtschaftlicher Erfolg setzte den finanziellen Grundstein für ein Berliner Label, dass sich später Vielklang nannte und neben den Ärzten auch Westbam's musikverlagliche Wiege war. We are family. Sic!

Grüße an Euch!

M&A  21.06.09 um 3:52Uhr

Gib einen Kommentar ein






Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.