20. April 2007

18:52 » Sommer Songs 2007 - musikalische Empfehlungen für die wärmere Jahreszeit

Nachdem sich der Sommer nicht mehr wegdiskutieren lässt, wollen wir eine Idee aufgreifen, die sich schon seit längerem in unserem Hinterstübchen eingenistet hat. Natürlich geht es dabei um Musik — worum auch sonst. Allerdings um Musik ganz besonderer Art.

Im Sommer macht man ja vorallem eines: raus gehen. Ab ins Freie, ins Café um die Ecke, im Park Frisbee spielen oder am besten gleich verreisen. Ganz egal, welche dieser und all der anderen Möglichkeiten die von Euch bevorzugte ist, eines ist im Sommer unabdingbar: die passende Musik. Besser gesagt, der richtige Song für all die Momente unter freiem Himmel.

Die Mix-Tape-Fans unter uns haben sich schon längst daran gemacht, Ihre Musikarchive nach geignetem Material zu durchstöbern, um dieses dann auf Cassette zu bannen. Andere zappen einfach durch ihre iPod-Playlist, bis sie den richtigen Song gefunden haben. Schwierig ist es alle Mal, die richtigen Songs für den Sommer zu finden und genau an diesem Punkt setzen wir mit dieser Serie an.

„Sommer Songs 2007“ nennt sich das dann und unter diesem Titel haben wir vor, Euch die ein oder andere sommerliche Musikempfehlung zu geben. Und natürlich werden wir auch die ein oder andere gute Freundin bzw. den ein oder anderen befreundeten DJ zu Wort kommen lassen. Denn schöner als Musik hören, ist nur, Musik mit anderen zu teilen.

Episode #1: Fat Freddys Drop, Pete Kuzma feat. Bilal, Ohmega Watts


4 Kommentare (Kommentar schreiben)

1.

Sehr schöne Idee, aber man könnte sie weiterspinnen: Wie wäre es, relaxten Club-Sound aus der dunklen und miefigen Atmosphäre in die Sonne zu bringen? Ich denke dabei an von Euch oder befreundeten DJs gemixte Sets zum Download ins Netz zu stellen - und auch "Privat-DJs" ein Forum mit deren Lieblings-Liedern bzw. eigenen Mixen zu bieten (keine Playlists!).
Oder gibt es da Probleme mit dem Urheberrecht?

Nur eine Idee...

Liebe, sonnige Grüße
thomas

thomas  21.04.07 um 15:23Uhr
2.

tja, im Prinzip hast Du Deine Frage bereits selbst beantwortet. Wenn man das macht, gibt es ganz schnell Probleme mit sowohl dem Urherberrecht, als auch der Gema. Und das schlimmste daran ist, das es sich dabei um einen nur umständlich zu durchschauenden Knäul an Paragrafen und Rechten handelt. So kannst Du durch bezahlen der entsprechenden Gemagebühr, Songs online stellen (allerdings nur als Stream, nicht als download) ... bei einem Mix musst Du aber sowohl Gemagebühr zahlen, als auch die Rechte der Urheber einfordern, da Du ja die Stücke "abänderst". Und so geht es grad weiter ...

Kurz um: schöne und eigentlich umsetzungswerte Idee, die Du da hast. Im Großen Stil aber momentan nur schwer umsetzbar.

mb  21.04.07 um 16:49Uhr
3.

... Schade! Nix desto trotz bin ich sehr auf Eure Sommer2007-HitTipps gespannt.
Euch 2 einen wunderschönen Sonntag.

Thomas

thomas  22.04.07 um 1:08Uhr
4.

mein mega hyper sommerhit 2007:
http://www.youtube.com/watch?v=YKtJDGXU-vg

mawdee  23.04.07 um 17:46Uhr

Gib einen Kommentar ein






Klicke bitte nur einmal auf »Post«. Das ganze kann etwas dauern.